Die Datenbank Schriftstellerinnen in Deutschland, Österreich, Schweiz 1945-2008 (DaSind online) geht auf die Initiative von Marion Schulz zurück und wurde in den Jahren 1986 bis 2008 von der Stiftung Frauen-Literatur-Forschung e.V. in Bremen entwickelt und mit Inhalt gefüllt. Sie bietet ein Werkverzeichnis von Primärliteratur inklusive der unselbstständig erschienenen Literatur in Anthologien, das mit einem biographischen Index zu Schriftstellerinnen und Übersetzerinnen, die in den Jahren 1945-2008 in deutscher Sprache publizierten, verbunden wurde. Das AddF – Archiv der deutschen Frauenbewegung hat dieses gehaltvolle Erbe übernommen. Es handelt sich um eine mit dem Jahr 2008 in sich abgeschlossene Datenbank, die wir nun als Open-Source-Angebot für alle Interessierten zur Verfügung stellen möchten. Wir sind derzeit bemüht, alle mit einem solchen Umzug verbundenen Bereinigungen und Korrekturen vorzunehmen und bitten um Verständnis und Geduld. An einigen Stellen läuft es noch nicht reibungslos, auch der Zugriff auf den Katalog ist derzeit noch nicht möglich. Wir arbeiten daran!

The Datenbank Schriftstellerinnen in Deutschland, Österreich, Schweiz 1945-2008 has a new home! The women who run the Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung in Kassel are happy about this inheritance. On March 30th 2017 the data, all work documents, correspondences, evidence of our activities, the volumes of the publication series Inter-Lit and quite a few reference books emigrated to Kassel. There the database will be adapted to the retrieval system of their catalogue during the next months and starting 2019 all users worldwide will be able to access it. Until then the data will remain available at DaSinD online.

We are very happy about this very simple solution. We have always been sure that somewhere there are interested women who would appreciate our work of more than thirty years and want to take care of, spread and keep accessible the results. We have found them in the Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung. We are sure that the new address in Kassel is exactly right for the Datenbank Schriftstellerinnen in Deutschland, Österreich, Schweiz 1945-2008.

With the relocation of the database the reason for the existence of the Stiftung Frauen-Literatur-Forschung e.V is void. Because of that the foundation will cease its activities. The last active colleagues are looking back at a long, intense, constructive and inspiring time – and we are looking forward to the new era.

The new address:
Stiftung Archiv der deutschen Frauenbewegung
Barbara Günther
Gottschalkstraße 57
34127 Kassel
Tel.: +49 (0)561-989 36 70 / Fax: +49 (0)561-989 36 72
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Here you can find information on the boardadvisory board, current team members and alumni of the Stiftung Frauen-Literatur-Forschung e.V..