DaSinD Texte ist die literarische Schwester von DaSinD online.

DaSinD online bietet den online-Zugriff auf die DATENBANK SCHRIFTSTELLERINNEN IN DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH, SCHWEIZ 1945-2008 - eine bio-bibliographische Datenbank zu literarischen Publikationen von deutschsprachigen Schriftstellerinnen.

DaSinD Texte bietet themenzentrierte Zitate aus literarischen Publikationen von deutschsprachigen Schriftstellerinnen aus allen Jahrhunderten.

DaSinD Texte ist eine Datenbank mit wissenschaftlichem Anspruch. Texte werden ausschliesslich nach Erstausgaben, wissenschaftlichen Kriterien unterliegenden Neudrucken oder Werkausgaben zitiert. Erstpublikationsdaten werden angegeben, falls sie von denjenigen der zitierten Quellen abweichen. Rechtsinhaber/innen, die Publikationsgenehmigungen erteilt haben, werden dankend erwähnt.

DaSinD Texte ist eine ständig erweiterbare Datenbank. Die Verantwortung für die Korrektheit des eingestellten Textmaterials liegt bei der jeweiligen Betreuerin des Themas.

DaSinD Texte ist eine open-access-Datenbank und ohne Einschränkung für alle zugänglich.

DaSinD Texte beginnt mit reflexA. Literarische Spiegelszenen von Frauen (© Nikola Roßbach)